Neuigkeiten / News vom Pfalzsport

Fördermöglichkeiten im Sportstättenbau

19.10.2018 08:57 von Finja Coerdt

©Subscription_Monthly_Fotolia.com
©Subscription_Monthly_Fotolia.com

Forum: "Fördermöglichkeiten im Sportstättenbau -   Alternative Finanzierungspfade für Sport- und Bewegungsräume"
in Zusammenarbeit von Landessportbund, Institut für Sportstättenentwicklung sowie dem Städtetag, Gemeine- und Städtebund und Landkreistag Rheinland-Pfalz.

Nach einer bedarfsorientierten Sportstättenplanung folgt bei Sportvereinen und Kommunen häufig die Frage, wie die geplanten Maßnahmen finanziert werden können. Neben den Fördermöglichkeiten des Landesprogramms Rheinland-Pfalz und des Sonderprogramms der Sportbünde, finden sich oft weitere Förderwege für den Sport, die man auf den ersten Blick übersieht oder gar nicht erkennt. Wir wollen mit dieser Veranstaltung sowohl aktuelle Informationen über die „klassischen“ Fördermittel für Sportstätten geben, als auch einige alternative Pfade aufzeigen, wie Sanierung und Neubau von Sportstätten gefördert werden kann.

Zeit: Freitag, 16. November 2018, 10 - 14 Uhr
Ort: Kreisverwaltung Bad Kreuznach, Salinenstraße 47, 55543 Bad Kreuznach

Anmeldung:
Harald Petry, Landessportbund Rheinland-Pfalz, E h.petry@lsb-rlp.de T 06131.2814-155
Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Teilnahme an der Veranstaltung werden 3 LE zur Verlängerung der ÜL-C Breitensport- und Vereinsmanager-Lizenz angerechnet.


Programm:

Beginn: 10:00 Uhr  (Nach dem 3. Vortrag kurze Kaffeepause)

Begrüßung
Kreisverwaltung Bad Kreuznach und Landessportbund Rheinland-Pfalz

Förderprogramme des organisierten Sports in Rheinland-Pfalz und Bundesprogramme - „Grenz - Erfahrungen“ aus der ISE - Praxis
Stefan Henn, Leiter Institut für Sportstättenentwicklung Trier
 
Sportstättensituation in Deutschland 
Bianca Quardokus, Referentin, Deutscher Olympischer Sportbund
 
Sportförderung in der Europäischen Union
Felix Schäfer, EU - Referent Deutscher Olympischer Sportbund, EOC EU Büro Brüssel 
 
Kaffeepause
 
KfW Förderprogramme für Investitionen in Sportstätten und Bäder
Janina Oest, KfW Bankengruppe, Vertriebskoordinatorin Infrastrukturfinanzierung
 
„Kommunalrichtlinie“ BMU - Förderung von Klimaschutzmaßnahmen in Sportstätten
Bianca Quardokus, Referentin, Deutscher Olympischer Sportbund
 
Abschlussdiskussion

Ende ca. 14:00 Uhr / Get together & Imbiss

Zurück