Pressemitteilung des Sportbundes Pfalz

Vertrag mit den Pfalzwerken bis Ende 2022 verlängert: Gute Zusammenarbeit wird weiter fortgeführt – Ökostrom inklusive

12.03.2019 09:16 von Finja Coerdt

Der Sportbund Pfalz hat seinen Rahmenvertrag zum Strombezug mit der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT aufgrund der guten und reibungslosen Zusammenarbeit bis Ende 2022 verlängert. Für die Vereine bedeutet das: weiterhin attraktive Konditionen für die Strombelieferung und Ökostrom obendrein. Denn die Vereine erhalten mit Pfalzwerke Purstrom weiterhin kostenneutral hochwertigen, TÜV-zertifizierten Ökostrom.
Mit dem Ökostromlabel Purstrom garantieren die Pfalzwerke 100 Prozent Ökostrom aus TÜV-zertifizierten Wasserkraftanlagen in der Alpenregion Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Besondere daran: Mit jeder verbrauchten Kilowattstunde investieren die Pfalzwerke in den Ausbau regenerativer Energieerzeugung, in Umweltschutzmaßnahmen und Projekte zur Unterstützung der Energiewende in der Pfalz und im Saarland-Kreis.
Fragen zum Rahmenvertrag können die Vereine direkt an die PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, Kurfürstenstr. 29, 67061 Ludwigshafen, richten. Ansprechpartner sind:
Thomas Rapp, Tel. 0621.585-2451, thomas.rapp@pfalzwerke.de
Marcus Morsch, Tel. 0621.585-2439, marcus.morsch@pfalzwerke.de

Zurück