Unfallversicherung

Logo: Aachener-Münchener-Versicherung

Invalidität

Wird ein Körperteil durch einen Sportunfall beeinträchtigt, so erfolgt eine Kapitalleistung.
Invaliditätsgrundsumme: 35.000,00 €; bei Vollinvalidität: 150.000,00 €

Der Sportunfall muss innerhalb von 8 Tagen mit spezieller Unfallkarte beim Versicherungsbüro A&M gemeldet werden.

Invaliditätsansprüche müssen innerhalb von 18 Monaten schriftlich an das Versicherungsbüro gestellt werden.

 

Tödliche Unfälle

Versicherungssumme bis 25.000,00 €

Meldung sofort telefonisch oder per Fax

 

Brillenschäden

Höchstzuschuss bis 110,00 €

Meldung mit Unfallmeldekarte tl_files/Ablage/Layout/Mini-Icons/pdf_12_12.gif

 

Verletztenhilfe

Für Gehalts- und Lohnempfänger sowie Hausfrauen 600,00 € je Schadenfall, wenn die normale körperliche und geistige Leistungsfähigkeit durch den Sportunfall länger als 180 Tage ohne Mitwirkung von Krankheiten oder Gebrechen zu 100 % ununterbrochen beeinträchtigt war.

Meldung mit Unfallmeldekarte tl_files/Ablage/Layout/Mini-Icons/pdf_12_12.gif

 

Nachhilfeunterricht

Kann ein Schüler aufgrund eines Sportunfalls länger als 4 Wochen nicht am Unterricht teilnehmen, besteht die Möglichkeit einer Entschädigung von bis zu 50,00 € pro Tag, maximal 1.000,00 €.

Meldung mit Unfallmeldekarte tl_files/Ablage/Layout/Mini-Icons/pdf_12_12.gif